Prologue: Durchdachte Logistik weltweit

Als renommierter und führender Fourth Party Logistics Provider (4PL) konzipiert, strukturiert und optimiert Prologue für Unternehmenskunden die gesamte Supply Chain inklusive aller Management- und Organisationsprozesse.

4PL vs. Speditionsunternehmen

Was unterscheidet 4PL Provider von Speditionsunternehmen? Prologue versteht sich als unabhängiger Supply Chain Integrator, der alle dienstleistenden Partner, sowie den Informationsfluss zentral steuert und optimiert. Dabei können alle Leistungen flexibel und individuell basierend auf „Best of Breed“ Lösungen an die jeweilige Kundenanforderung angepasst werden. Denn eine Auslastung eigener Transport- oder Lagerressourcen ist nicht erforderlich. Stattdessen steht der reine Kundennutzen im Fokus.

Ihr Mehrwert

Welchen Mehrwert bieten wir? Prologue sichert maximale Effizienz bei der Beschaffungslogistik, unter Beachtung aller eingesetzten und zur Verfügung stehenden Ressourcen. Das Einsparpotential pro Jahr kann bei den gesamten Logistikkosten durchaus 20-30% betragen – bei maximaler Kostentransparenz und Planungssicherheit.

Unsere Kunden

Für wen ist das interessant? Die Zusammenarbeit mit Prologue ist für jedes Unternehmen interessant, das über ein jährliches Logistikvolumen ab ungefähr 1.000 Seefrachtcontainern verfügt. Für Kunden mit kleinerem Volumen bietet unser Tochterunternehmen Eurasia spezielle Lösungen an.

Die Alleinstellungsmerkmale

Was unterscheidet uns von anderen 4PL Providern? Sechs Aspekte unterscheiden Prologue wesentlich von Marktbegleitern und sind der Schlüssel für den nachhaltigen Unternehmenserfolg seit 20 Jahren.


 

1. Umfassende Beratung

Wir evaluieren alle relevanten Faktoren entlang der gesamten Supply Chain tiefgreifend und optimieren alle Komponenten als solche und im Zusammenspiel. Damit erzielen wir eine signifikante und dauerhafte Effizienzsteigerung.

2. Nachhaltiger Ansatz

Der Fokus bei unserer Vorgehensweise liegt nicht auf einer rein (tages-) preisgetrieben Kurzzeitperspektive, sondern auf einer mittel- bis langfristigen Betrachtung der Gesamtlogistikkosten.

3. Unbedingte Verlässlichkeit

Unser Netzwerk aus langjährigen Partnern entlang der gesamten Lieferkette besteht ausschließlich aus renommierten Unternehmen mit einem gemeinsamen Wertekodex und Qualitätsverständnis, dessen elementarer Kern die verlässliche Planungssicherheit für den Kunden ist.

4. Maximale Transparenz

Alle Kostenfaktoren entlang der gesamten Supply Chain legen wir detailliert offen und bieten maximale Transparenz bei allen Kosten. Von unseren Konditionen profitieren unsere Kunden ganz direkt. Ein Mischkalkulation zu Lasten des Kunden widerspricht unserem Selbstverständnis.

5. Fundierte Expertise

Das Geschäftsmodell und Leistungsspektrum von Prologue basiert auf der wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenz und visionären Innovationskraft von zwei ausgewiesenen und renommierten Branchenexperten – Prof. Dr. Helmut Merkel und Hans Bröhl.

6. Etablierte Marktposition

Auf Basis jahrelanger verlässlicher Zusammenarbeit, genießt Prologue bei Reedereien einen Direktkundenstatus und somit Zugang zu exklusiven Vorteilen und Konditionen. Durch die transparente Weitergabe dieser besonderen Liefer- und Einkaufsbedingungen, profitieren Kunden von Prologue direkt und unmittelbar.

Die Prologue DNA

Zwei Generationen Gründergeist und 20 Jahre Innovationsfreude.

Den Grundstein für den nachhaltigen Unternehmenserfolg von Prologue legt Professor Dr. Helmut Merkel, der Vater des heutigen Geschäftsführers Patrick Merkel, basierend auf drei verschiedenen Faktoren:

1990 veröffentlichen Forscher am CERN, dem europäischen Kernforschungszentrum in der Schweiz, das Hypertext Transfer Protocol (HTTP) und schaffen damit die Grundlagen des World Wide Web. 1993 beobachtet Professor Dr. Merkel, dass sich erstmals Unternehmen, die an internationalen Versorgungsketten beteiligt sind, online zusammenschließen und ihre Beschaffungslogistik selbsteffizient steuerbar optimieren. Als Mitglied der Geschäftsführung eines grossen Schuheinzelhandelsunternehmens in Essen adaptiert er dieses zunächst großen Handelsfirmen vorbehaltene Privileg, entwickelt eine der modernsten Versorgungsketten der Welt und wird so zum aktiven Vorreiter und Vordenker der Digitalisierung.

Der internationale Transportmarkt ist für Unternehmen damals schwer zugängig. Seefrachtcarrier wie zum Beispiel Hapag Loyd verfügen über keinen eigenen Vertrieb. Diese Aufgabe übernehmen Spediteure, die feste Containervolumina buchen und als Ergebnis einer Mischkalkulation einen intransparenten Preis an ihre Kunden weitergeben. Um diese Strukturen aufzubrechen, wagt Professor Dr. Merkel mit seinem damaligen Arbeitgeber den Tabubruch und tritt in direkte Verhandlungen mit den Reedereien. Die gemeinsame Planungsgrundlage dafür ist einer der ersten Information Sharing Dienstleister der Welt in Hongkong. Das durchschlagende Ergebnis der Bemühungen: Direkter Zugang zum Seeverkehrsmarkt mit vollständiger Transparenz in der Lieferkette (Supply Chain).

1997 macht sich Professor Dr. Merkel mit dem Beratungsunternehmen IM+C selbstständig und arbeitet das Konzept des Information Sharing im Rahmen seiner Honorarprofessur an der Universität Mannheim wissenschaftlich weiter aus. Dabei entsteht die Geschäftsidee: Das Transportvolumen mehrerer kleiner Unternehmen ohne direkten Zugang zum Seeverkehrsmarkt zu bündeln, um großvolumige Lieferverträge direkt mit den Reedereien abzuschließen. Die daraus resultierenden Großkundenvorteile kommen den beteiligten Unternehmen unmittelbar zugute (Group Buying). Neben dem direkten Zugang zum Seeverkehrsmarkt gelingt eine weitere Premiere: Die Direktabrechnung mit den Reedereien ermöglicht erstmals eine vollständige Transparenz aller Kosten. Erste Kunden in dieser Zeit sind Unternehmen wie Esprit, NKD oder Hornbach, die zum Teil sogar bis heute betreut werden.

Meilensteine

2001 – Gründung der Prologue GmbH in Köln als Ausgründung der IM+C AG Unternehmensberatung in Mannheim durch Professor Dr. Helmut Merkel und Hans Bröhl, einen ausgewiesenen Logistikexperten und vormals Geschäftsführer der Panalpina Welttransport Holding AG.

2005 – Eröffnung des Büros in Hamburg mit Sven Schürnpeck als Geschäftsführer vor Ort.

2006 – Eröffnung des Büros in Hong Kong mit Patrick Merkel als Geschäftsführer vor Ort.

2014 – Wechsel des Firmenhauptsitzes nach Hamburg und Schließung des Kölner Büros.

2015 – Übernahme der Gesellschaft durch die Geschäftsführer von den Gründern.

Prologue Erfolgsfaktoren

Neben der technischen Innovationskraft und Digitalisierung aller Prozesse sind es insbesondere die Faktoren Vertrauen und Verlässlichkeit, die den nachhaltigen Erfolg von Prologue seit über 20 Jahren begründen.

Untermauert wird dies durch die vollständige Transparenz in der Kalkulation und die daraus resultierende Sicherheit in der Planung.

Überzeugende Zahlen

2 Generationen
15 Mitarbeiter
20 Jahre
40 Länder
60 Kunden

Terminanfrage Vertriebspräsentation

Die optimale Lösung und effizienteste Vorgehensweise für Ihre Logistikanforderung ermitteln wir auf Basis Ihres individuellen Bedarfs. Die beste Grundlage dafür ist ein persönlicher Präsentations- und Vorstellungstermin, bei dem Sie uns näher kennenlernen und wir genau verstehen, welche Faktoren für Ihr Geschäftsmodell entscheidend sind. Wann würde es Ihnen passen?

Termin vereinbaren

Kunden und Märkte

Mit unserem umfassenden Ansatz, basierend auf einer fundierten Expertise aus über 20 Jahren Erfahrung am internationalen Logistik- und Handelsmarkt, bieten wir nachhaltige Lösungen und generieren messbare Mehrwerte.

Die Zusammenarbeit mit uns ist für jedes Unternehmen interessant, das über ein jährliches Logistikvolumen ab ungefähr 1.000 Seefrachtcontainern verfügt. Aber auch für kleinere Volumina bieten wir spezielle Lösungen an.

Zu unseren Kunden zählen Unternehmen aus dem Groß- und Einzelhandel verschiedenster Branchen – z.B. aus Elektronik, Kosmetik, Möbel, Schuhe und Bekleidung, aber auch Maschinenbau oder Elektroindustrie.

 

Zu Kunden und Märkte

60 Kunden

vertrauen uns bei der Organisation ihrer Lieferkette

 

40 Länder

verbinden wir mit maßgeschneiderten Logistiklösungen

 

20 Jahre

Erfahrung und Expertise bieten wir unseren Kunden

Diese Website verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.